Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Cellacare® Epi

Aktivbandage für das Ellenbogengelenk

Anwendungsbereiche

  • laterale Epicondylitis (Epicondylitis radialis humeri — Tennisellenbogen)
  • mediale Epicondylitis (Epicondylitis ulnaris humeri — Golferellenbogen)
  • Gelenkergüsse und Schwellungen
  • Arthrose und Arthritis sowie akute, chronische, postoperative und posttraumatische Reizzustände

Eigenschaften

  • 3-fach-Therapiesystem:
    • kompressionsstarkes Aktivgestrick: wirkt durchblutungsfördernd und abschwellend
    • integrierte muskelentlastende Pelotten: Massage- und Mobilisationseffekt
    • zirkulärer Stabilisierungsgurt: gezielte Kompression entlastet Sehnenansätze
  • gute Passform
  • weiche Abschlussränder
  • sehr hautfreundlich durch hohen Baumwollanteil
  • Softkomfortzone in der Ellenbeuge
  • Farbe: blau/schwarz

Hinweise

  • nicht während längerer Ruhephasen tragen
  • bei 30° C waschbar, nicht bügeln, nicht bleichen, nicht maschinell trocknen, nicht chemisch reinigen
  • vor dem Waschen Stabilisierungsgurt entfernen

Tipps

  • durch den abnehmbaren Stabilisierungsgurt kann die Kompression je nach Krankheitsverlauf erhöht werden

Downloads

Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

Hier direkt zu den Downloads

Themen

    Mit der Aktivbandage Ellenbogen schonen

    Entlastende Wirkung zu therapeutischen und präventiven Zwecken: Die Cellacare® Epi Ellenbogenbandage ist eine Aktivbandage mit Pelotten und einem Stabilisierungsgurt zur Entlastung der Sehnenansätze. Darüber hinaus unterstützt sie die Therapie der lateralen und medialen Epicondylitis bei postoperativen und posttraumatischen Reiz- und Überlastungszuständen des Ellenbogengelenks sowie bei Gelenkergüssen und Schwellungen bei Arthrose und Arthritis.

    3-fach-Therapiesystem

    Durch die spezifische Materialzusammensetzung und das 3-dimensionale Gestrick ist die Ellenbogenbandage außen robust und innen weich. Sie weist außerdem multifunktionale Eigenschaften auf: Das 3-fach-Therapiesystem mit kompressionsstarkem Aktivgestrick, integrierten muskelentlastenden Pelotten sowie zirkulärem Stabilisierungsgurt hat sowohl eine massierende als auch eine mobilisierende Funktion. Es erzielt dadurch eine durchblutungsfördernde sowie abschwellende Wirkung.

    Zug um Zug stabilisiert

    Der Stabilisierungsgurt der Ellenbogenbandage sorgt mit Hilfe des eingewebten Dehnungsindikators (rotes Dreieck) für die richtige Zugstärke und kann zusätzlich den Druck erhöhen und diesen gleichzeitig individuell regulieren. Durch die Passform sowie die weichen Abschlussränder und die Softkomfortzone in der Ellenbeuge bietet die Bandage einen hohen Komfort beim Tragen.

    Cellacare® Epi bietet den höchsten Tragekomfort

    In einer wissenschaftlichen Studie der Deutsche Sporthochschule Köln überzeugte die L&R Ellenbogenbandage Cellacare® Epi auf ganzer Linie! Die Aktivbandage von L&R wies unter allen getesteten Ellenbogenbandagen den komfortabelsten Sitz sowie den höchsten Tragekomfort auf. Im Test befanden sich 5 verschiedene im Hilfsmittelverzeichnis gelistete Ellenbogenbandagen mit zusätzlichem zirkulären Gurt. Mehr zum eindrucksvollen Resultat:

    Studie der Deutschen Sporthochschule Köln hier herunterladen!

    Produktzusammensetzung

    Baumwolle, Polyamid, Elasthan, Elastodien (Naturlatex), synthetischer Latex, Polyester, TPU (thermoplastisches Polyurethan)
    Positionsnummer im Hilfsmittelverzeichnis

    Positionsnummer im Hilfsmittelverzeichnis

    • 05.08.01.1022

    Bestellinformationen

    Cellacare® Epi

    einzeln in Faltschachtel
    GrößeArmumfang (9 cm von Ellenbogen nach distal) (cm)REFPZNVE (Stück)
    18 - 2013361018266761/20
    120 - 2213362018271151/20
    222 - 2413363018277471/20
    324 - 2613364018281611/20
    426 - 2813365018285631/20
    528 - 3013366018308381/20
    630 - 3213367018332451/20

    Publikationen zum Produkt

    Publikationen zu diesem Produkt finden Sie in unserer Publikationssuche
    Zur Publikationssuche