Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

    Cellacare® Thorax F/M

    Rippenbruchbandage

    Rippenschonend — bei jedem Atemzug

    Die Schmerzreduktion zur Vermeidung einer Schonatmung und die Stabilisierung zur Unterstützung der Frakturheilung sind bei Rippenbrüchen unabdingbar. Bei der Cellacare® Thorax F/M Rippenbruchbandage handelt es sich um eine Fertigbandage, die für die konservative Behandlung von Rippenfrakturen und Thoraxprellungen eingesetzt wird. Des Weiteren kommt sie zur postoperativen Entlastung nach chirurgischen Eingriffen im Thorax- sowie Abdominalbereich zur Anwendung

    Auf die Anatomie eingestellt

    Die Rippenbruchbandage ist in den zwei Ausführungen M und F erhältlich und berücksichtigt somit die männliche und weibliche Anatomie. Das korrekte Anpassen und Einstellen des Kompressionsdrucks wird durch einen breiten Klettverschluss ermöglicht. Das kräftige Gurtmaterial mit hoher Querstabilität sowie 100%iger Längsdehnung sorgt für die gleichmäßig flächige Druckverteilung — ohne Wulstbildung oder Aufrollen der Ränder. Die gepolsterte Ventralpelotte ist besonders schonend für den Verletzungs- bzw. Wundbereich. Darüber hinaus lassen sich die Cellacare® Thoraxbandagen gut beim liegenden Patienten anlegen.

    Produktzusammensetzung

    Polyurethan, Polyester, Baumwolle, Polyamid, Elastodien (Naturlatex)

    Ausführungen

    • Thorax F und Thorax M, jeweils der weiblichen und männlichen Anatomie angepasst
    • Farbe: weiß

    Bestellinformationen

    Cellacare® Thorax F

    einzeln in Faltschachtel
    GrößeAbmessungen (cm)Brustkorbumfang (cm)REFVE
    S1670 - 100224701/60
    L16100 - 130224711/60

    Cellacare® Thorax M

    einzeln in Faltschachtel
    GrößeAbmessungen (cm)Brustkorbumfang (cm)REFVE
    S2470 - 100224751/24
    L24100 - 130224761/24

    Publikationen zum Produkt

    Publikationen zu diesem Produkt finden Sie in unserer Publikationssuche
    Zur Publikationssuche

    Anwendungsbereiche

    • konservative Behandlung von Rippenfrakturen und Thoraxprellungen
    • zur postoperativen Entlastung nach chirurgischen Eingriffen im Thorax- und Abdominalbereich

    Eigenschaften

    • breiter Klettverschluss erleichtert korrektes Anpassen und Einstellen des Kompressionsdrucks
    • kräftiges Gurtmaterial mit hoher Querstabilität und 100 % Längsdehnung sorgt für gleichmäßige, flächige Druckverteilung ohne Wulstbildung oder Aufrollen der Ränder
    • angenehme ventrale Polsterung im Verletzungs-/Wundbereich
    • auch beim liegenden Patienten gut anzulegen

    Hinweise

    • bei 30° C waschbar, nicht bügeln, nicht maschinell trocknen, nicht bleichen, nicht chemisch reinigen
    • vor dem Waschen Klettverschluss schließen

    Downloads

    Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

    Hier direkt zu den Downloads