Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Raucocel® Epistaxistamponaden

Epistaxistamponaden

Anwendungsbereiche

  • Epistaxistamponade 100:
  • Epistaxistamponade 55:

Eigenschaften

  • physiologische Blutgerinnung aufgrund des Prinzips der Autokoagulation
  • zeitsparende und atraumatische Applikation
  • kann als Transportmittel für medikamentöse Lösungen dienen

Hinweise

  • vor dem Entfernen sind die Tamponaden gründlich zu durchfeuchten

Tipp

  • wir bieten Ihnen auch entsprechendes Zubehör:
    • Instrumentenwischtuch
    • Stirnband

Downloads

Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

Hier direkt zu den Downloads

Die Epistaxistamponaden arbeiten nach dem Prinzip der Autokoagulation und unterstützen so die physiologische Gerinnung. Ein besonderer Vorteil ist die zeitsparende und atraumatische Applikation der Tamponade. Vor dem Entfernen muss diese sehr gut durchfeuchtet werden; ein Nachblutungsrisiko ist dadurch so gut wie ausgeschlossen.

Produktzusammensetzung

Polyvinylalkohol, Rückholfaden aus chirurgischer Seide

Bestellinformationen

Raucocel® Epistaxistamponade, 100 mm

einzeln steril eingesiegelt, mit Faden
Länge (mm)Abmessungen (mm)REFVE (Stück)
1003.8 x 121014310/240

Raucocel® Epistaxistamponade, 55 mm

einzeln steril eingesiegelt, mit Faden
Länge (mm)Abmessungen (mm)REFVE (Stück)
553.8 x 121014420/240

Raucocel® Zubehör

Länge (mm)Abmessungen (mm)REFVE (Stück)
Instrumentenwischtuch, einzeln steril eingesiegelt
7676 x 21031320/480
Stirnband, einzeln eingesiegelt
17540 x 51197110/240

Publikationen zum Produkt

Publikationen zu diesem Produkt finden Sie in unserer Publikationssuche
Zur Publikationssuche