Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Gazin® Mullkompressen

Anwendungsbereiche

  • nach vorhergehender Sterilisation für den Einsatz im OP-Bereich bestimmt
  • zum Tupfen und Aufsaugen von Körperflüssigkeiten bei operativen Eingriffen

Eigenschaften

  • unsteril
  • aus Verbandmull nach DIN EN 14079
  • weich und saugfähig
  • 17- und 20-fädig
  • alle Schnittkanten innenliegend, daher keine Randfäden

Downloads

Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

Hier direkt zu den Downloads

Themen

    Die unsterilen Gazin® Mullkompressen RK aus Verbandmull (DIN EN 14079) eignen sich für den Einsatz im OP-Bereich. Die Mullkompressen enthalten einen Röntgenkontrastfaden.

    Sterile Mullkompressen mit Röntgenkontrastfaden sind unter dem Markennamen Setpack® Mullkompressen RK verfügbar.

    Produktzusammensetzung

    100 % Baumwolle, Röntgenkontrastfaden (blau, Polypropylen, Polyestergarn, Bariumsulfat)

    Bestellinformationen

    Gazin® Mullkompressen

    unsteril, sterilisierbar mit Wasserdampf (134° C), im Papierbeutel
    Größe (cm)REFVE (Stück)
    mit Röntgenkontrastfaden, 17-fädig, 8-fach
    10 x 1010947100/1000
    mit Röntgenkontrastfaden, 17-fädig, 12-fach
    7.5 x 7.518511100/1000
    10 x 1018514100/1000
    10 x 12.518516100/1000
    10 x 2018517100/1000
    mit Röntgenkontrastfaden, 17-fädig, 16-fach
    5 x 510972100/1000
    7.5 x 7.518512100/1000
    10 x 1018515100/1000
    10 x 12.510957100/800
    mit Röntgenkontrastfaden, 17-fädig, 32-fach
    10 x 101860350/500

    Publikationen zum Produkt

    Publikationen zu diesem Produkt finden Sie in unserer Publikationssuche
    Zur Publikationssuche