Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

    das magazin / 7. Dezember

    Innovation Debrisoft

    Debrisoft® – das Original

    Neue Wege im Debridement mit dem Debrisoft® Lolly

    Das Debridement ist ein wichtiger Bestandteil des Wundmanagements, denn ein sauberes Wundbett ist Voraussetzung für eine optimale Wundheilung. L&R bietet mit der Produktfamilie Debrisoft® ein ganzheitliches Therapiekonzept rund um die Wundreinigung und damit zur optimalen Vorbereitung für die weitere Wundbehandlung.

    Das Mikrofaser-Pad Debrisoft entfernt Beläge und abgestorbene Zellreste (Debris) effektiv, schnell und einfach. Es stimuliert die Wundheilung durch die Schonung von neuem Gewebe und verbessert die Lebensqualität des Patienten, da es nahezu schmerzarm in der Anwendung ist.

    Gemeinsam mit Kunden und Anwendern geht die Erfolgsgeschichte der Produktfamilie Debrisoft weiter.

    Der Debrisoft Lolly wurde für das Debridementtiefer Wunden entwickelt – auch wenn diese chirurgisch-invasiven Ursprungs sind. Die Produktinnovation von L&R bietet hohen Anwenderkomfort sowie exzellente Debridementergebnisse,auch bei schwer zu erreichenden Lokalisationen.

    Da die L&R Unternehmensgruppe nun auch die Patente und Technologien von Debrisoft erworben hat, steht der Entstehung von weiteren Produkten und neuen Anwendungsgebieten nichts im Wege.

    • Optische Markierungen: visuelle Orientierungshilfe für die Wundtiefe, bessere Griffigkeit
    • Ergonomischer Griff: einfaches Handling, Sicherheit während der Anwendung, hoher Anwenderkomfort
    • Monofilament-Fasern: effektives Debridement dank bewährter Debrisoft® Qualität
    • Präzise Nähte an zwei unterschiedlichen Punkten: sichere Fixierung des Kopfteils, geringes Risiko für den Patienten durch ein plötzliches Ablösen des Kopfteils
    • Bruchsicherer Griff aus Polypropylen: Hohe Sicherheit, sehr gute Flexibilität bei Wundtaschen und -tunneln ermöglicht einen höheren Druck bei der Anwendung, einfacher Zugang zu tiefen Wunden und schwer zu erreichenden Wundlokalisationen
    • Mit Röntgenkontrastfaden: Sicherheit durch Nachverfolgbarkeit