Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Lomatuell® Pro

Gelbildendes Kontaktnetz

Anwendungsbereiche

  • in allen Exsudationsphasen einsetzbar
  • Chronische Wunden

    • Ulcus Cruris
    • Diabetische Fußulcera
    • Dekubitus

  • Akute Wunden

    • Riss-, Schnitt und Schürfwunden
    • Verbrennungen zweiten Grades

  • Post-chirurgische Wunden

    • sekundär heilende OP Wunden
    • Spalthautentnahmestellen

  • mit Unterdrucktherapie als Wunddistanzgitter kombinierbar*)

*)basierend auf in-vitro Untersuchungen

Eigenschaften

  • Ausbildung einer Gelschicht aus Vaseline und Hydrokolloidpartikeln
  • Atraumatischer Verbandwechsel
  • einfache Anwendung
  • beidseitig anwendbar
  • lässt sich für verschiedene Wundgrößen und Körperareale zuschneiden
  • Unterstützung der Wundheilung
  • Verklebungsrisiko mit Wunde wird minimiert
  • flexibles, anschmiegsames Material
  • guter Exsudatabfluss in den Sekundärverband
  • schmerzarmer Verbandwechsel

Downloads

Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

Hier direkt zu den Downloads

offene Netzstruktur

Verbandwechselintervall

Das empfohlene Verbandwechselintervall beträgt in der Regel 2-4 Tage. Je nach Art und Heilungsfortschritt der Wunde kann der Verband länger (bis max. 7 Tage) oder kürzer auf der Wunde belassen werden.

Produktzusammensetzung

Polyesterfaser-Gittertüll imprägniert mit einer Beschichtungsmasse, bestehend aus Polymermatrix (eine elastisch verformbaren Fixiermasse), Vaseline und Hydrokolloid

Publikationen zum Produkt

Publikationen zu diesem Produkt finden Sie in unserer Publikationssuche
Zur Publikationssuche

Bestellinformationen

Lomatuell® Pro

steril, einzeln eingesiegelt
Abmessungen (cm)REFPharmacodeVE (Stück)
5 x 530870614 303 110/360
10 x 1030871614 304 810/120
10 x 20
30872614 306 010/120
10 x 3030873614 307 710/80
10 x 1030874614 305 450/450