Intensivschulung Wundexperte ICW

    Chronische Wunden fachgerecht versorgen.

    Die Versorgung chronischer Wunden erfordert ein sensibles und auf die Phasen der Wundheilung sorgfältig abgestimmtes Vorgehen. Lassen Sie sich deshalb jetzt zum Wundexperten ICW weiterbilden.

    Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner - Pflegeakademie Niederrhein - bietet Ihnen Lohmann & Rauscher die Intensivschulung Wundexperte ICW an. Denn uns liegen Sie und Ihre Patienten am Herzen.

    Kurse

    Intensivschulung Wundexperte ICW

    Datum der Veranstaltung10.05.2022 –13.05.2022 und 17.05.2022 – 20.05.2022
    Veranstaltungsort56564 Neuwied
    KooperationspartnerPflegeakademie-Niederrhein

    Kursprogramm

    • Haut / Hautpflege
    • Wundarten / Wundheilung
    • Schmerz
    • Hospitation und Leistungsnachweise
    • Hygiene in der Wundversorgung
    • Wundbeurteilung und Wunddokumentation
    • DNQP - Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
    • Ulcus cruris: Prophylaxe / Behandlung
    • Dekubitus: Prophylaxe und Therapie
    • Diabetisches Fußsyndrom: Prophylaxe und Therapie
    • Grundsätze der Wundversorgung und Wundauflagen
    • Wundreinigung / Wundspülung
    • Infektmanagement
    • Fallmanagement
    • Finanzierung der Wundversorgung
    • Rechtliche Aspekte der Wundversorgung
    • Edukation
    • Ernährung
    • Vertiefung & Prüfung / Klausur

     

    Prüfungstermin: 20.05.2022

    Intensivschulung Wundexperte ICW

    Datum der Veranstaltung08.11.2022 – 11.11.2022 und 15.11.2022 – 18.11.2022
    Veranstaltungsort56564 Neuwied
    KooperationspartnerPflegeakademie-Niederrhein

    Kursprogramm

    • Haut / Hautpflege
    • Wundarten / Wundheilung
    • Schmerz
    • Hospitation und Leistungsnachweise
    • Hygiene in der Wundversorgung
    • Wundbeurteilung und Wunddokumentation
    • DNQP - Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
    • Ulcus cruris: Prophylaxe / Behandlung
    • Dekubitus: Prophylaxe und Therapie
    • Diabetisches Fußsyndrom: Prophylaxe und Therapie
    • Grundsätze der Wundversorgung und Wundauflagen
    • Wundreinigung / Wundspülung
    • Infektmanagement
    • Fallmanagement
    • Finanzierung der Wundversorgung
    • Rechtliche Aspekte der Wundversorgung
    • Edukation
    • Ernährung
    • Vertiefung & Prüfung / Klausur

     

    Prüfungstermin: 18.11.2022

    Kosten

    • Die Kursgebühr beträgt 680,00 € inkl. Tagungsunterlagen und Mittagessen
    • Die Gebühr für den Abschlusstitel "Wundexperte ICW" beträgt 95,00 €

    Weitere Informationen

    Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie bei Zusage die Teilnahmebestätigung sowie weitere Informationen.

    Jetzt anmelden!

    Bitte melden Sie sich hier an!

    Zugangsvoraussetzungen

    • Ärzte (Humanmedizin)
    • Apotheker
    • OTA (Operationstechnische Assistentin)
    • Diabetesberater
    • Heilerziehungspfleger
    • Heilpraktiker
    • Medizinische Fachangestellte (vormals Arzthelferin)
    • Pflegefachkräfte (Gesundheits- oder Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger)
    • Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation Lymphtherapeut
    • Podologen