Rezertifizierungsschulung Wundexperte ICW

    mit unserem Kooperationspartner Pflegeakademie Niederrhein

    Sie sind bereits Wundexperte ICW? Dann vertiefen Sie Ihre Qualifizierung gemeinsam mit der Pflegeakademie Niederrhein.

    Sie gehören zu den aufgeschlossenen Menschen, die Expertenwissen mit Ihrem eigenen abgleichen und dieses immer wieder auffrischen wollen? Dann möchten wir Sie herzlich einladen, an dem Rezertifizierungskurs "Praxisgeschichten rund um die exsudierende Wunde - am Beispiel Dekubitus" teilzunehmen.

    Kursprogramm

    Veranstaltungsort Nürnberg 07.10.2020 (Kursnummer 2020-R-858)

    09:00-09:15

    Begrüßung (L&R)

    Anschließend:

    - Begrüßung und Einführung in den Tag

    Heike Senge
    Fachliche Leitung
    09:15-11:00

    Dekubitus versus Inkontinenz assoziierte Dermatitis

    (Pause 10:40 - 11:00)

    Björn Jäger

    stellv. Pflegedienstleitung im Nds. Justizvollzugskrankenhaus Lingen u. Pressesprecher d. ICW

    11:00-12:30

    Was passiert nach der Klassifikation? Exsudatmanagement; Fallbeispiele aus der Praxis

     

    Anita Mysor

    zert. Wundmanagerin ZWM®
    cert §64 GuKG

    12:30-13:15Verordnungsmanagement in den Gesundheitssektoren; Druckentlastung und Hilfsmittel

    Heike Senge
    Fachliche Leitung

    13:15-15:00MittagspauseDr. med. Hochlenert
    Facharzt für Innere Medizin, Diabetologe DDG und ÄK

     

    14:00-14:45

    Fortsetzung VerordnungsmanagementHeike Senge
    Fachliche Leitung
    14:45-16:30Alles was Recht ist - Dekubitusprophylaxe unter strafrechtlichen Gesichtspunkten

    Prof. Dr. jur. Volker Großkopf

    Rechtswissenschaftler Kath. Hochschule NRW

    Anmeldeschluss ist der 28.09.2020.

    Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie bei Zusage die Teilnahmebestätigung

    Erst mit fristgerechter Überweisung bis zum 30.09.2020 kommt es zu einer verbindlichen Anmeldung.

    LeMeridian Grand Hotel Nürnberg
    Bahnhofstraße 1-3, 90402 Nürnberg

    Veranstaltungsort Berlin 04.11.2020 (Kursnummer 2020-R-859)

    09:00-09:15

    Begrüßung (L&R)

    Anschließend:

    - Begrüßung und Einführung in den Tag

    Heike Senge
    Fachliche Leitung
    09:15-11:00

    Dekubitus versus Inkontinenz assoziierte Dermatitis

    (Pause 10:40 - 11:00)

    Björn Jäger

    stellv. Pflegedienstleitung im Nds. Justizvollzugskrankenhaus Lingen u. Pressesprecher d. ICW

    11:00-12:30

    Was passiert nach der Klassifikation? Exsudatmanagement; Fallbeispiele aus der Praxis

     

    Anita Mysor

    zert. Wundmanagerin ZWM®
    cert §64 GuKG

    12:30-13:15Verordnungsmanagement in den Gesundheitssektoren; Druckentlastung und Hilfsmittel

    Heike Senge
    Fachliche Leitung

    13:15-15:00MittagspauseDr. med. Hochlenert
    Facharzt für Innere Medizin, Diabetologe DDG und ÄK

     

    14:00-14:45

    Fortsetzung VerordnungsmanagementHeike Senge
    Fachliche Leitung
    14:45-16:30Alles was Recht ist - Dekubitusprophylaxe unter strafrechtlichen Gesichtspunkten

    Prof. Dr. jur. Volker Großkopf

    Rechtswissenschaftler Kath. Hochschule NRW

    Anmeldeschluss ist der 26.10.2020.

    Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie bei Zusage die Teilnahmebestätigung

    Erst mit fristgerechter Überweisung bis zum 28.10.2020 kommt es zu einer verbindlichen Anmeldung.

    AMERON Hotel ABION Spreebogen
    Alt-Moabit 99, 10559 Berlin

    Kosten

    Die Teilnahmegebühr beträgt 65 € inkl. Mwst. und wird nach Eingang der Anmeldung in Rechnung gestellt.

     

     

    Jetzt anmelden!

    Bitte melden Sie sich hier an!

    Bei Fragen zum Anmeldeverfahren wenden Sie sich bitte an:

    Pflegeakademie Niederrhein

    Heike Senge

    Geschäftsführerin

    Mittelstraße 10

    47877 Willich

    Tel: 0174 4928543