Suprasorb® G

    Gel-Kompresse

    Die bewährte Suprasorb® G Gel-Kompresse von L&R erhalten Sie ab sofort in neuer Qualität. Das Hydrogel löst sanft wundgrundtiefe Beläge, Nekrosen und Gewebetrümmer und hält sie fest.44)45) Suprasorb® G Gel-Kompresse spendet Feuchtigkeit, wirkt schmerzlindernd46)47) und bietet einen hohen Tragekomfort für den Patienten. Bei Ärzten und Pflegepersonal punktet die hochwertige Gel-Kompresse durch die einfache Applikation und eine anwenderfreundliche Handhabung.48)

    Vorteile

    Eigenschaft

    • löst Nekrosen gewebeschonend auf44)45)
    • absorbiert diese ins Gel

    Ihr Nutzen

    • effektives autolytisches Debridement

    Eigenschaft

    • spendet Feuchtigkeit und lindert den Wundschmerz46)47)49)

    Ihr Nutzen

    • das feuchte Wundmilieu fördert Granulation und Epithelisierung
    • erhöhte Lebensqualität für den Patienten (durch Schmerzlinderung)

    Eigenschaft

    • gute Anmodellierbarkeit48)50)

    Ihr Nutzen

    • einfache und sichere Applikation

    Produktzusammensetzung

    Hydrogel: Wasser, Acrylpolymer auf Basis eines Tauratderivates, Polyethylen, Phenoxyethanol
    Trägerfolie: Polyethylen
    Weiße Applikationshilfe: Polyethylen

    Bestellinformationen

    Suprasorb® G

    steril, einzeln eingesiegelt
    Abmessungen (cm)REFPZN (D)VEVH
    5 x 6,533630112678355/400SSB, EV
    10 x 1033631112678415/150SSB, EV
    20 x 2033632112678583/60SSB, EV

    Publikationen zum Produkt

    Publikationen zu diesem Produkt finden Sie in unserer Publikationssuche
    Zur Publikationssuche

    Anwendungsbereiche

    • trockene bis schwach exsudierende Wunden
    • oberflächliche Wunden, die akut oder chronisch sind, z.B.:
      • Ulcus cruris
      • Dekubitus
      • Verbrennungen 1. und 2. Grades
      • Verbrühungen
    • Wundheilungsphasen:
      • Exsudationsphase
      • Granulationsphase
      • Epithelisierungsphase

    Eigenschaften

    • löst Nekrosen gewebeschonend auf und absorbiert diese ins Gel
    • hohe Feuchtigkeitsabgabe für ein effektives autolytisches Debridement
    • spendet Feuchtigkeit und lindert den Wundschmerz
    • gute Anmodellierbarkeit

    Hinweise

    • Suprasorb® G Gel-Kompresse kann über den Wundrand hinaus appliziert und bei Bedarf auf die Wundfläche zugeschnitten werden
    • Wenn die durchsichtige Folie an der Innenseite der Einzelverpackung haften bleibt, muss sie vor der Anwendung wieder auf die Gel Kompresse aufgebracht werden. Dazu müssen Handschuhe getragen oder eine Pinzette verwendet werden.

    Downloads

    Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

    Hier direkt zu den Downloads

     
    44

    Sian Fumarola. 21 days in the life of Edna. Poster Presentation: Tissue Viability Society Conference, Peterborough, April 2008.

     
    45

    Trudie Young. The use of an ionic hydrogel in a neonate with a necrotic extravasation injury. Poster Presentation: EWMA Conference, Lisbon, May 2008.

     
    46

    Sylvie Hampton. Comparing local (controlled) and national (uncontrolled) evaluations of ActiformCool. Sylvie Hampton. Poster Presentation: Wounds UK conference, Harrogate, November 2004.

     
    47

    Sylvie Hampton, Andy Kerr, Lynn King. Reduction of pain in painful wounds: a multi-centred audit. Poster Presentation: EWMA Conference, Stuttgart, September 2005.

     
    48

    Schmitz Michael, de Lange Stefanie, Abel Martin. Performance assessment by a hydrogel wound dressing and comparison to the institutions standard hydrogel dressing. Annual Meeting of the European Wound Management Association, (EWMA), Bremen, 11.–13. May 2016.

     
    49

    Donation von Suprasorb G Gel-Kompresse, nach interner Prüfmethode, in vitro Daten (data on file).

     
    50

    A small study in healing rates and symptom control using a new sheet hydrogel dressing. S. Hampton. Journal Wound Care, Vol 13, No 4, July 2004; 297-300 (20 wounds).