Cellacare® Malleo Control Comfort

    Orthese zur Akutbehandlung des Sprunggelenks

    Cellacare® Malleo Control Comfort ist eine in der Frontalebene stabilisierende Sprunggelenkorthese für die Behandlung von Verstauchungen des Sprunggelenks. Sie besteht aus zwei Hartschalen, die durch einen Fersensteg miteinander verbunden sind. Das Sprunggelenk ist sowohl von innen als auch von außen umschlossen, wodurch eine Stabilisierung erreicht wird (U-Schienen-Effekt).

    Produktnutzen

    Bewährtes Funktionsprinzip

    • ermöglicht die Dorsalflexion und Plantarflexion und bietet Unterstützung gegen eine übermäßige Inversion des Knöchels
    • beschränkt einen übermäßigen Bewegungsumfang
    • für Inversion/Eversion durch externe Stabilisierung mit Schienen an Innen- und Außenseiten
    • die Abrollbewegung ist nicht signifikant eingeschränkt

    Einfache Handhabung

    • Anlegehinweise ermöglichen eine korrekte Anwendung
    • drei Gurte für schnelles und sicheres Anlegen
    • Fersengurt kann während des Tragens der Orthese angepasst werden

    Angenehmes Tragegefühl

    • Versionen für rechts und links für eine bessere Passform entsprechend der anatomischen Form des Sprunggelenks
    • weiches, komfortables Polstermaterial
    • dünnerer oberer Bereich der Innenpolster für schlanke Anformung am Unterschenkel

    Produktzusammensetzung

    Polypropylen, Polyurethan, Polyester, Polyamid, Baumwolle, Styrol-Thermoplaste

    Ausführungen

    • unterschiedliche Ausführungen für rechts und links
    • Farbe: taupe/weiß

    Bestellinformationen

    Cellacare® Malleo Control Comfort

    einzeln in Faltschachtel
    Größefür Körpergröße (m)REFPZN (D)VE
    Ausführung rechts
    1< 1,6129911152535861/26
    2> 1,6129912152536001/26
    Ausführung links
    1< 1,6129913152535631/26
    2> 1,6129914152535921/26

    Publikationen zum Produkt

    Publikationen zu diesem Produkt finden Sie in unserer Publikationssuche
    Zur Publikationssuche

    Anwendungsbereiche

    • Bandverletzung am oberen Sprunggelenk (Grad 1–2)
    • aktivierte Arthrose, Arthritis
    • chronische Bandinstabilität
    • perimalleoläre Schwellung, Gelenkerguss, intraartikulärer Reizzustand

    Eigenschaften

    Bewährtes Funktionsprinzip

    • ermöglicht die Dorsalflexion und Plantarflexion und bietet Unterstützunggegen eine übermäßige Inversion des Knöchels
    • beschränkt einen übermäßigen Bewegungsumfang für Inversion/Eversion durch externe Stabilisierung mit Schienen an Innen- und Außenseiten
    • die Abrollbewegung ist nicht signifikant eingeschränkt

    Einfache Handhabung

    • Anlegehinweise ermöglichen eine korrekte Anwendung
    • drei Gurte für schnelles und sicheres Anlegen
    • Fersengurt kann während des Tragens der Orthese angepasst werden

    Angenehmes Tragegefühl

    • Versionen für rechts und links für eine bessere Passform entsprechend der anatomischen Form des Sprunggelenks
    • weiches, komfortables Polstermaterial

    Hinweise

    • bei 30° C waschbar, nicht bügeln, nicht maschinell trocknen, nicht bleichen, nicht chemisch reinigen

    Downloads

    Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

    Hier direkt zu den Downloads